Beschreibung

Sie suchen die etwas andere Eigentumswohnung mit Gartenanteil in ländlicher Umgebung?

Ich verkaufe im schönen Frenkendorf (15 km von Basel) eine 5 1/2-Zi-Maisonette-Wohnung im Stockwerkeigentum. Die Wohnung befindet sich im 2. OG und Dachgeschoss eines im Jahr 1850 gebauten Bauernhauses.

DIE ECKDATEN

  • Baujahr 1850 / Gesamtsanierung 1991

  • Wohnfläche ca. 115 m2

  • Terrasse ca. 10 m2

  • Nebenflächen (Keller, Estrich, Abstellraum)

  • Wertquote Wohnung 207/1000 Anteil STWEG

  • Grundbuchdaten Grundbuch Frenkendorf, Stammparzelle Nr. 1425, Wohnungsparzelle Nr. S2229

  • Nebenkosten ca. CHF 2'900 p.a.

  • Stand Erneuerungsfonds CHF 45'868 (per 31.12.2018)

  • VERKAUFSPREIS: CHF 599'000 (inkl. Autoabstellplatz)

  • Der Preis ist verhandelbar.

  • Antritt nach Vereinbarung





DIE GEMEINDE FRENKENDORF
Frenkendorf mit seinen rund 6'500 Einwohnern liegt an schöner Lage am Baselbieter Hinterberg. Durch die Nähe zu den Wirtschaftsstandorten Pratteln und Basel, sowie zum Kantonshauptort Liestal ist Frenkendorf auch für Pendler ein idealer Wohnort. Mit den Bus- sowie Zuglinien profitieren Sie hier von einer sehr guten Anbindung an das öffentliche Verkehrsnetz, die A22 sorgt für die Einbindung in das Schnellstrassennetz.

Dienstleistungsangebote sind in Frenkendorf wie auch in der angrenzenden Gemeinde Füllinsdorf vielfältig vorhanden, finden sich hier doch grosse Fillialen der gängigen Detailhändler sowie diverse Spezialgeschäfte. Von der Kinderkrippe bis zum  Kindergarten sowie von der Primar- bis zur Sekundarsstufe kann die Schule im Dorf besucht werden, weiterführende Schulen finden sich in Liestal, Muttenz, Münchenstein und Basel.

Mit einem Steuersatz von 57% liegt Frenkendorf im guten Durchschnitt der Baselbieter Gemeinden

LAGE UND INFRASTRUKTUR
Die Liegenschaft liegt in einem Quartier, welches von Einfamilienhäusern geprägt ist. Der nahe gelegene Wald lädt zu Spaziergängen ein und vermittelt ein naturnahes Wohngefühl, der Kantonshauptort Liestal sowie die Stadt Basel bieten ein grosses Kultur- und Infrastrukturangebot.

DIE LIEGENSCHAFT
1991 wurde das ursprüngliche Riegelhaus sorgfältig und unter Berücksichtigung ökologischer Grundsätze saniert, erweitert und in Stockwerkeigentum, bestehend aus fünf Wohneinheiten, umgewandelt. Seit 2015 wird der hauseigene Energiebedarf durch eine Photovoltaikanlage sichergestellt. Neben dem Ersatz der Gasheizung, welcher in absehbarer Zeit erfolgen wird (Abrechnung über den Erneuerungsfonds), stehen zurzeit keine Investitionen an.

Die gemeinschaftlichen Teile wie der Garten, die Keller-, Estrich- und Allgemeinräume oder auch der einzigartige Treppenturm aus Holz werden von den Hausbewohnern gemeinsam genutzt und gepflegt.

Die angebotene Wohnung, welche im Jahr 2004 saniert wurde, erschliesst sich über den Treppenturm und den Laubengang im 2. Obergeschoss. Auf diesem Stockwerk finden sich, verbunden über den hellen Eingangsbereich, drei Schlaf- oder Arbeitsräume sowie die Gästetoilette.

Über eine halboffene Holztreppe erschliesst sich das zweite und oberste Geschoss der Wohnung. Hier öffnet sich der auf zwei Seiten orientierte Wohn-, Ess- und Kochbereich, das Herzstück dieser Immobilie. Dachschrägen, Gaubenfenster und die sichtbare Balkenstruktur geben diesem Raum ein warmes und wohnliches Ambiente, zusätzlich abgerundet durch den schönen alten Keramikholzofen  und die Holzböden. Die von hier zugängliche Terrasse bietet einen schönen und unverbaubaren Blick in die Weite. Ein weiterer Raum, auch dieser mit Dachschrägen und Balkenstruktur, sowie das Bad mit Wanne und Dusche vervollständigen das Raumangebot auf dieser Etage. Stauraum bietet ausserdem ein Reduit neben der Treppe sowie eine kleine Abstellfläche über der Treppe.

Diverse Erneuerungen, wie der Ersatz von Holzböden in zwei Zimmern, aller Fenster, sowie der Geschirrwaschmaschine wurden laufend  getätigt. Ein gewisser Renovationsbedarf könnte je nach Käuferschaft denoch bestehen bleiben. 

Habe ich Ihr Interesse geweckt? Gerne erwarte ich Ihre Kontaktaufnahme für eine unverbindliche Besichtigung.